17. Februar 2005

Am 14.2., spät abends erhalte ich eine Journalistenanfrage. Am 15.2., morgens, schreibe ich, durchaus höflich, zurück. Die Journalistin meldet sich nicht wieder.

Ich habe mal nachgeschaut: Schon am 15. ist dieser Artikel erschienen.

Photoblog ist die englische Bezeichnung für ein Internet-Fototagebuch. Der Begriff setzt sich zusammen aus "photo" (englisch für Foto), "b" (Abkürzung für web) und "log" (für Buch).

Sehen wir es positiv: Immerhin kann Frau Otto aus der Wikipedia abschreiben in Wikipedia recherchieren. Für jemanden, der... na, lassen wir das. Genug Zeit verschwendet.

Kommentieren
martin, 16:50 #

Mein Windows macht mir heute Angst:

050217-verbleiben.jpg

(Nach einer Weile wechselt es dann auf "Restdauer:...". Puh.)

Kommentieren
martin, 14:08 #

Site-9 Weblog by Bjoern Ognibeni: Total silence...!?: I am getting emails from people asking me why I haven't written anything about the statement from Ogilvy, which I was supposed to get on Wednesday. The answer is simple: I didn't get one !

Lustig. Ich rieche ein Gewitter.

Kommentieren
martin, 13:02 #

Meine Uni hat zwar eigentlich ihre Website relauncht, aber die alte Homepage ist noch am Netz - inklusive aller Banner. Heute: Ein organge/lila/neongrün/weiß flackerndes, "Jetzt klicken!" schreiendes Banner mit Eurosymbolen im Hintergrund, das für "coole-bank.de" wirbt (das sich, wenn man so neugierig ist und tatsächlich hinklickt, als Persiflage entpuppt. Immerhin. Webepsychologisch natürlich... aber ich schweife ab [tm].).

Alles für die Lehre, die Forschung, die Bildung.

050217-tu-website.jpg

Kommentieren
martin, 9:30 #

Es ging vor etwa einem Jahr mal ein Link zu einer Software herum, mit der man sein eigenes YASN / Social Network / Freundesnetzwerk bauen konnte und die unter GPL stand. Weiß jemand, welches Programm ich meine? Ich find's nicht mehr.

the Social Networking Services Meta List . Lang geworden inzwischen.

Kommentieren
martin, 9:12 #