28. Februar 2004

Der SoftEd TEAMTIMER – webbasierte Zeiterfassung der neuesten Generation – ist ein flexibles Managementsystem für Erfassung, Überwachung und Auswertung von
  • Arbeitszeiten
  • Projektzeiten und Stand,
  • Internen Arbeiten
  • Urlaubs- und Krankentagen
Die datenbankgestützte und workflowgesteuerte Zeiterfassung kann damit für
  • Projektabrechnung,
  • Projektcontrolling und die
  • Abrechnung von Supportleistungen zum Einsatz kommen.
Das Programm bietet umfangreiche Reportingmöglichkeiten, inklusive Soll/Ist Vergleich.


Der RoellNet TEATIMER - windowsbasierte Zeitmessung der neuesten Generation - ist ein flexibles Managementsystem für Erfassung, Überwachung und Auswertung von
  • Arbeitszeiten
  • Projektzeiten und Stand
  • Internen Arbeiten
  • Teeziehzeiten
Die datenbankunabhängige und klickgesteuerte Zeiterfassung kann damit für
  • Kaffee
  • Tee und das
  • Timing von Arbeitspausen zum Einsatz kommen
Das Programm bietet keinerlei Reportingmöglichkeiten, weil immer alles so Ist wie es Soll.

(Merci, Rainer Wasserfuhr für den Tip)

Kommentieren
martin, 19:11 #

Skriptkiddie - Wikipedia

martin, 14:39 #

Die Technische Universität Dresden hat jetzt einen Wikipedia-Eintrag. Es ist erstaunlich, wie schlecht die Uni mit ihren Ehrendoktoren wirbt. Nur eine einzige Fakultät, die für Mathematik und Naturwissenschaften, hat eine Webseite mit ihren Ehrendoktoren. Bei allen anderen: Fehlanzeige (zumindest werden sie von der Uni-Suchmaschine und vom "offenen" Google nicht erfasst [1]). Eine zentrale Seite darüber vom Uni-Marketing oder der Pressestelle: Nyet.

Die Website ist ein Sauhaufen. Nicht mal das Referat Öffentlichkeitsarbeit kriegt es hin, sich ein klein bisschen am Corporate Design zu orientieren, Logos richtig zu skalieren oder 404-freie Seiten zu produzieren.

(Ja, liebe TU, ich helfe gerne.)

[1] Allerdings taucht das Baublog darin auf, das gerade eine aktuelle Meldung zu einer Ehrenpromotion hat. Das Blog ist übrigens auch in die - richtig hübsche, gerade neu gemachte - offizielle Fakultätsseite eingebunden.

David Weinberger: "I found out this morning that I've been offered a fellowship at the Berkman Center for Internet & Society at Harvard. I start officially in July."

martin, 11:36 #