23. Februar 2004

Six Log: PGP-Signing Comments mit dem Link zum PGPComment-Plugin für MT.

The system saves the PGP comment as-is into the MT database. When listing down the comments to an entry, the PGP related details are stripped away and only the actual comment is show.

Related, aus dem Archiv: Ein Architekturmodell für Kommentar-Authentifizierung in Weblogs

[Update] Ich habe das Plugin drüben im E-Business Weblog in Betrieb genommen: Bei Kommentaren, die in die Seiten integriert sind, funktioniert der Lookup nicht, weil das Skript nicht parametrisiert ist und so auf die mt-comments.cgi an einem Ort zugreifen will, an dem sie nicht liegt.

Ansonsten funktioniert die Sache tadellos. (Nur nicht, wenn der User sie fehlbedient, so wie ich hier (die Signatur ist nicht gültig).

[Noch ein Update] Ich habe den Code des Plugins bei mir schnell gehackt, sodass es jetzt funktioniert. Im Weblog nebenan kann jetzt also PGP-signiert kommentiert werden!

Kommentieren
TrackBack (2)
martin, 23:31 #

Manche Leute wollen wie Bill Clinton sein. Manche wie Nelson Mandela. Und manche wie Moe. Ich zum Beispiel.

Meine MoeCam:

roell-moecam.jpg

Erstellt nach Herrn Hebigs Anleitung (in der nur noch 4a: "Restlichtverstärkung anmachen" fehlt).

Ich verstehe das Event Sharing Framework nicht. (Via Thomas Burg) Warum macht man sowas auf RSS-Basis? Warum nicht iCal oder eine andere Basis?

(Für's Archiv: iCal-2-RDF)

[Nachtrag] Bill Seitz versteht's auch nicht.

Kommentieren
martin, 18:17 #

E-Plus-Zahlen.

"Mitte Februar nutzten rund 500.000 E-Plus-Kunden I-mode."

Wer's glaubt...

Kommentieren
martin, 17:28 #

Heiko Hebig: MT learnings. Kein Spaß.

martin, 16:14 #

In Flash: Search Engine Partnership Chart (merci Heiko)

See also: The future of search.

Kommentieren
martin, 15:31 #

Aus der Statistik von Freitag bis Sonntag:

Listing query words sorted by the number of requests.
reqs: search term
260: nadja
253: brother
252: big
57: arbeitsagentur
55: nackt

Ihr habt ja alle nen Knall.

Kommentieren
martin, 14:48 #

Seit ein paar Wochen arbeitet bei mir übrigens weaverslave als HTML/PHP-Editor. Nettes Ding. Empfehlung. Der Tip kam von Anja. Danke.

Kommentieren
martin, 12:59 #

Frank-Generator

martin, 11:06 #

Gary Turner: "The good thing about blogs is that after you meet other bloggers, in particular international bloggers, your dreams get staffed by a broader and richer base of participants actors."

Kommentieren
martin, 10:12 #

Wow. Die Bibliothek der Universität Toronto.

Kommentieren
martin, 10:05 #

Ungewöhnliche Berufe (via CR)

Kommentieren
martin, 10:01 #

Rainer Wasserfuhr: "Hier eine kleine Statistik über die Popularität einzelner FoaF/RDF-Vokabeln."

Kommentieren
martin, 9:51 #

Wörter des Tages: "Einsilbig" und "Sekundant".

martin, 9:39 #

How to be like Moe

martin, 9:34 #

Liebes Tagebuch, heute so gegen acht hatte ich Hunger. Dann geriet ich in Flow. Jetzt ist es halb eins, vor mir liegt ein Stapel Hypertext im Web und ein Knäuel Gedanken im Wiki und ich bin fast verhungert.

Kommentieren
martin, 0:30 #