10. Februar 2004

Auf die Gefahr hin, dass die Zitate in irgendeinem Kontext standen, in dem sie Sinn machten (was ich schwer glauben kann. Ich will das Interview unbedingt im Original sehen.):

"I'm a war president. I make decisions here in the Oval Office in foreign policy matters with war on my mind."
He defended the intelligence that indicated Iraq had or was developing weapons of mass destruction.

"The evidence I had was the best possible evidence that he had a weapon," he said.

Challenged by interviewer, Tim Russert, that no weapon had been found, Mr Bush replied: "What wasn't wrong was the fact that he had the ability to make a weapon."


Schöne Zuspitzung im Grunde: Will man einen Kerl der Krieg im Kopf hat oder einen... weniger kaputten Menschen?

[Nachtrag] Transkript bei MSNBC. Ich glaube, ich habe nicht missverstanden.

Kommentieren
martin, 15:48 #

David Weinberger: "It's surprising that the press, which never understood the Dean campaign's use of the Internet, now believes it's in the position to decide whether what the campaign has done is a success."

martin, 15:31 #

CoreBlog: Roadmap (Blogsoftware Python, Zope)

martin, 13:36 #

Yippeh! Die Lokalzeitung hat jetzt RSS-Feeds! (Und drollige, Pagerank-fördernderde Links zu anderen G+J-Seiten auf der Homepage ganz unten...)

Auf der Website findet man die zwar nicht, aber dafür gibt es zum Glück das RSS-Verzeichnis.

[Nachtrag] Natürlich sind's nur Teaser-Feeds und keine vollen Artikel. :-( Schade.

[Noch ein Nachtrag] Die komplette Übersicht gibt es auf http://www.sz-online.de/nachrichten/rss/. Danke, Thiemo!

Ekkehard Klemm ist Dirigent und seit Januar Leiter der Singakademie Dresden. Er bloggt auf 20six. Willkommen! (Via Schockwellenreiter)

Kommentieren
martin, 13:23 #