13. Dezember 2003

Was es nicht alles gibt: "Rathgeber Lebensfragen" z.B. zum Thema "Schlafen".

Kommentieren
martin, 17:13 #

Thomas Gigold: "Wenn man bei Google nach "Weblog" sucht bekommt man (...) die dümmlichste und falscheste (...) Erklärung zum Thema Weblog, die ich je gelesen habe!"

In der Tat. Bemerkenswert zudem, dass sie nicht von irgendwem stammt, sondern © 1997-2003 Langenscheidt KG und sueddeutsche.de GmbH ist.

Kommentieren
martin, 14:35 #

C. Bernd Sucher in der Süddeutschen:

Hervorragende Speisen, gute Weine verschönern einen Abend nur dann, wenn es Vergnügen bereitet, just mit diesen Menschen zusammen zu sein.

Via Metablog.

Kommentieren
martin, 14:16 #

Im Kognotiz-Blog: Quellen für die schöne Makaken/Süßkartoffel-Geschichte. Es gibt große Zweifel an ihrer Wissenschaftlichkeit. (Und eine Reihe unterschiedlicher Versionen, wie sie erzählt wird!) Wusste ich's doch. "Where else would I have found it, if not in a blog?" (David Gurteen)

Kommentieren
martin, 11:45 #

Das Kognotiz - das Blog zur Kognition: Ein Kollektiv-Blogg über Wahnehmung von Mensch, Tier und Maschine

Kommentieren
martin, 11:17 #

Wie man mit Google AdSense nicht arbeiten sollte, steht hier. (Bewusst so verlinkt. Der Google-Rank der Seite muss für "AdSense" nicht noch weiter ansteigen.)

Um bei Google Adsense teilnehmen zu können brauchen Sie eine englischsprachige Website (danach können Sie erst auf deutschsprachigen Websites werben). Falls Sie keine haben, am besten eine .com Domain registrieren und mit englischsprachigem Content füllen. Wer dabei nicht weiterkommt googelt mal nach "Free Content" .

(Die Inhalte scheinen alle doppelt abgelegt zu sein, auf der oben verlinkten Seite und im von dort aus zu erreichenden "Weblog".)

Einen wertvolleren Link habe ich heute im Blog nachgetragen.

[Nachtrag] Bitte die Kommentare beachten.

Hübsche Geschichte.

martin, 10:55 #

Spatzenbilder (via kris)

martin, 10:34 #