27. Juni 2003

Könnten wir bitte mal den IE aus dem Netz verbannen? Danke.

Ich frage mich immer, warum wir uns wie die Doofen um Standards streiten, wenn sich am Ende eh keine Software dran hält. (Ja, das gilt auch für die RSS-Debatte.)

Zwei Stunden Debugging beendet. Den Abend hatte ich mir anders vorgestellt.

Kommentieren
martin, 22:42 #

Vielleicht auch was für Karsten:

Heise News-Ticker: E-Procurement bei Automobilherstellern auf dem Vormarsch

Die Automobilhersteller Audi, BMW, DaimlerChrysler und Volkswagen arbeiten gemeinsam an der Weiterentwicklung und Verbreitung des internationalen Standards für Materialklassifikation und Warengruppen eCl@ss

Zu einer meiner Lieblingsdiskussionen: Die Financial Times über studentische Unternehmensberatungen (merci, Mirko).

Um mal nur "meine" Argumente anzuführen: :-)

Studenten werden vor allem für Datenerhebungen und -analysen eingesetzt. Bei kritischen Projekten jedoch bleiben sie außen vor (...).

Im Spiel der Profis sind größere Ressourcen, bessere Kontakte und vor allem Erfahrung gefragt. Auch in den Augen von Oliver Pye, Geschäftsführer der Unternehmensberatung Catenate, gelingt es studentischen Kollegen kaum, komplexe Fragestellungen professionell in Projekten darzustellen und termin- und ergebnisorientiert abzuwickeln.

Die Hürde zur echten Konkurrenzfähigkeit können Studenten nur überwinden, wenn sie mit erfahrenen Praktikern zusammenarbeiten.

Kommentieren
martin, 19:32 #

Drollige Schleife: Google Search: currywurst: Did you mean: currywurst currywurst?

Google Search: currywurst currywurst: Did you mean: currywurst currywurst currywurst currywurst

Google Search: currywurst currywurst currywurst currywurst: Did you mean: currywurst currywurst currywurst currywurst currywurst currywurst currywurst currywurst usw.

Bei 10 bricht es ab. Lustig.