6. April 2003

Die Semperoper hat jetzt ein Online-Buchungssystem (und ansonsten immer noch eine sehr mäßige Website).

[Nachtrag] Bei Online-Buchungen zahlt man zusätzlich zum Ticketpreis noch eine "Systemgebühr" von 2 Euro pro Karte, die bei Kauf am Schalter, per Telefon, Brief oder Fax nicht anfällt. So ist das richtig: Bestrafe den User dafür dass er dir Arbeit abnehmen will.

Ich dachte ja, ich hätte was Neues entdeckt, als ich neulich auf Unified Massaging bei der Telekom stieß. Aber die Google-Suche: "Unified Massaging" gibt "ungefähr 146" Treffer zurück. Massage ist eine Boombranche.

Kolorierte Schwarz-Weiß-Bilder. (Vorsicht, große Seite!)

Kommentieren
martin, 19:57 #