15. März 2003

Giesbert Damaschke (Sep. 2002): Danke, Microsoft!

(...) die Open-Source-Szene (hat) keinen wichtigeren Verbündeten als den Konzern in Redmond. Von der seltsamen Aktivierung seiner Produkte, über dubiose User-IDs in Office-Dokumenten und obskuren Sicherheitslöchern in Standardsoftware bis hin zum jüngsten Mediaplayer-Update, mit dem der Anwender sein System zum Dump Terminal an der Nabelschnur der Redmonder Server macht: es vergeht kaum ein Tag, an dem Microsoft nicht ein neues Argument für den Wechsel zu Open-Source-Software liefert.
martin, 22:44 #

Online Publishers Association Expands to Europe (via emartin.net)

Founding members of OPA Europe are: CNET Networks (Europe), Gruppo Editoriale L'Espresso (Italy), Group Financial Times (Great Britain and France), IDM/La Vanguardia Digital (Spain), International Herald Tribune (Europe), Khatimerini (Greece), Le Monde interactif (France), Le Temps (Switzerland), Prismacom/el Pais (Spain) and Spiegel Online (Germany).

Online Publishers Association.

martin, 21:44 #

ECIN berichtet dass Karstadt und SAP zusammen eine CPFR-Anwedung für mySAP entwickeln wollen:

Der Kleidungshandel merkt auf: SAP und KarstadtQuelle arbeiten bei der Weiterentwicklung einer speziellen mySAP Retail-Anwendung für die Modebranche zusammen.

Es geht um neue, spezielle Funktionalitäten für Procurement, Forecast und Replenishment.

Kommentieren
TrackBack (0)
martin, 21:40 #

Der Beginn einer Serie: RSS in Government: Let RSS Power Your Email Marketing

martin, 21:18 #

Eine USB-Zahnbürste (gesehen bei vowe)

martin, 19:08 #

Hintergrundinformationen zum Back to Iraq 2.0-Weblog in Wired News: Reporter Takes His Weblog to War

Kommentieren
martin, 18:24 #