17. Januar 2007

[ Meta E-Business Weblog ]

Ich schließe das E-Business Weblog

Oh my life / is changing everyday / In every possible way

(Cranberries - In Dreams)

Herrschaften,

es war eine gute Zeit mit Euch. Unsere Wege trennen sich hier. Ich schließe das E-Business Weblog.

Die Archive bleiben selbstverständlich erhalten. Ich werde sie in den nächsten Tagen geringfügig umbauen, damit sie etwas übersichtlicher werden. An dieser Stelle und im Newsfeed nebenan ist aber Schluss.

Wenn Ihr mögt, sehen wir uns an anderer Stelle wieder. Naheliegend wäre in meinem Newsletter, den ich weiterführen werde. Andere Stellen im Netz werden vermutlich auch folgen. Aber alles zu seiner Zeit.

Danke für die gemeinsame Zeit. Macht es gut.

Martin

Ein Lichtbild meiner selbst, Martin Röll, heute morgen

[19.01.2007] Einige Zeilen zur Begründung.

 

Krass

Max am 17.01.07 10:31 #
 

Schade. Alles Gute weiterhin und: Man liest sich!

Frank Hamm am 17.01.07 10:38 #
 

Oh, der Beobachter von heute.de hatte also doch recht.

Dann vielleicht mal "bis die Tage", wie man in meiner Heimat an Rhein und Ruhr sagt!

Ralf G. am 17.01.07 10:44 #
 

Dann bleibt nur, ein "Alles Gute weiterhin" zu wünschen, und zu hoffen, dass man sich anderweitig sicher wieder lesen wird.

Bjoern Hasse am 17.01.07 10:53 #
 

Besteht die Chance, dass wir auch die Gründe für diesen Schritt erfahren bzw. die Überlegungen, die dazu geführt haben (außer wenn es private sind)?
Sozusagen als Beitrag zur "Gattungsforschung" ;-)

Markus Pirchner am 17.01.07 11:08 #
 

Deine Berichte werden mir in nächster Zeit abgehen, auf ein baldiges Wiedersehen.

Netten Gruß,
Helmut

Helmut Redl am 17.01.07 11:12 #
 

Thanks for the fish.

Besim am 17.01.07 11:16 #
 

Servus Martin,

ich gratuliere dir zur konsequenten Entscheidung und bin gespannt wie deine Erfahrung damit sein wird.

Viele Grüße

Andreas
--
Take me to the magic of the moment
On a glory night
Where the children of tomorrow share their dreams
With you and me
Take me to the magic of the moment
On a glory night
Where the children of tomorrow dream away
in the wind of change

Andreas Weinberger am 17.01.07 11:38 #
 

Oh, was für eine ernüchternde Nachricht. Aber in der gewohnten und so sehr geschätzten Gradlinigkeit! Ich danke Dir für alles hier und wünsche Dir alles Gute!

Marcel Widmer am 17.01.07 12:17 #
 

Hoppla..

JanSchmidt am 17.01.07 12:29 #
 

...und das obwohl dieser Blog immer wieder gerne in der "Fachwelt" zitiert wird. Wenn die neuen Vorsätze für 2007 diesen Schritt erfordern ist es nur konsequent ihn auch zu gehen.
Jedenfalls viel Glück für die weiteren Schritte.

Oliver Belikan am 17.01.07 12:50 #
 

Da bin ich aber auch platt, und möchte mich Markus anschließen und nach Gründen fragen...
Sind Blogs am Ende doch kein guter Weg in der Unternehmenskommunikation ;-) ?
Und Scorpions möchte ich auf keine Fall zitieren.
>You can find all you need in your mind, if you take the time.

Sebastian am 17.01.07 13:01 #
 

Ein Verlust für die moderne mediale Welt - und einer mit Überraschungseffekt! Schade. Ich bin gespannt auf die Gründe.
Die Lektüre, die Gedanken & Anregungen werden mir fehlen.
Auf jeden Fall: Alles Gute!

Frank Müller am 17.01.07 13:04 #
 

Endlich!

Archie am 17.01.07 13:19 #
 

Oh!

Jedenfalls aber Gute Reise!

Thomas N. Burg am 17.01.07 13:39 #
 

Schade. Ich hoffe auf eine Begründung im Newsletter.

Philipp am 17.01.07 14:09 #
 

Ich hoffe du willst jetzt nicht zur See fahren, Kapitän Ahab ;-)...Kleiner Scherz... Schade. hab deinen Blog immer gerne gelesen. Alles Gute für due Zukunft!

Christian am 17.01.07 14:50 #
 

Warum bloggst du den Newsletter nicht einfach? ;-)

Martin Hiegl am 17.01.07 15:01 #
 

Sehr schade!!! Alles Gute weiterhin!

Christophe am 17.01.07 15:04 #
 

Tack ochlycka till!

Stephan am 17.01.07 15:16 #
 

Fan! Tack och lycka till! so natuerlich

Stephan am 17.01.07 15:19 #
 

so kann man seine Newsletter-Abo-Zahlen auch nach oben treiben.
Hab mich jedenfalls gerade angemeldet ;-)

Markus Trapp am 17.01.07 15:21 #
 

Schade. Ich wünsche Dir alles Gute, Martin. Du warst einer der ersten Blogs, die ich je gelesen habe ...

Cem Basman am 17.01.07 15:29 #
 

ohne viel gefasel: Viel Glück - wherever!

Frank am 17.01.07 15:51 #
 

hoffentlich ist das hier jetzt eine ähnliche HOAX Meldung wie die von der Auflösung von Tokio Hotel!? ;-)

Du wirst sicher deine Gründe haben.
Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Gesundheit, alles andere kann man sich erarbeiten.

Vito am 17.01.07 15:55 #
 

holla, das überrascht mich... ich war zwar kein stammleser, aber dennoch ein regelmäßiger besucher... alles gute und bis hierhin vielen dank.

marco am 17.01.07 16:08 #
 
Wir haben noch ein anderes Leben. Wir wünschen uns einen tollen [...] Diskurs, aber wir wollen ihn nicht unbedingt selbst führen. Es wäre nur schön, wenn er da wäre.

In Anlehung an dieses Zitat aus deinem Artikel "Weblogs, Qualität und Eisberge" danke für den tollen Diskurs, Martin, es war schön, dass er da war.

Viel Erfolg bei zukünftigen Projekten on- und offline.

MZ am 17.01.07 16:35 #
 

Wünsche Dir einfach persönlich auf Deinen neuen Wegen alles Gute und maximale Erfolge. Und da eine Schließung immer nur eine der vielen Möglichkeiten ist, lesen wir uns sicher irgendwann wieder.

Danke! Viel Glück!

Jörg Petermann am 17.01.07 17:27 #
 

Schade. Warum ?

Vasco am 17.01.07 18:20 #
 

Du wirst Deine Gründe haben, denn die Entscheidung ist Dir sicher nicht leicht gefallen. Ich wünsche Dir alles Gute für die Zukunft und die richtige Spürnase beim Erkunden neuer Wege.

Manuela am 17.01.07 20:01 #
 

Schade, deine Beiträge waren überwiegend sehr interessant. Viel Glück weiterhin!

Stephan am 17.01.07 20:06 #
 

Sehr schade -- bis an anderer Stelle! (Hat wirklich noch niemand für den Fisch gedankt?)

Alexander am 17.01.07 20:14 #
 

Neues Spiel heisst neues Glück und es gibt auch noch mehr wie nur bloggen :) Die Erfahrungen aus deiner Arbeit am Weblog, ist sicher auch als eBook sehr interessant.

Weiterhin viel Glück und hinterlasse mal ne News, wo man deine lesenswerten Schmierereien *smile* weiter begutachten darf.

Andre - seekXL am 17.01.07 20:36 #
 

Zehr Schade, ja. Ist eine Newsletter nicht sehr altmodisch (push), in Gegensatz zu einer Weblog? Ich vrage mich auch was deine Redenen sind (Zeit, Spam?).
Mach's Gut. Viele Grüsse aus den Niederlanden.

Wilfred Rubens am 17.01.07 20:57 #
 

Auch von mir alles gute für die Zukunft

Gerald aus Münster am 17.01.07 21:21 #
 

Blog gecrackt oder fällt der Himmel?!? Die Nachrichten haben eine Sturmfront angekündigt.

Sven Drieling am 17.01.07 21:31 #
 

Sehr schade. Alles gute!

Florian Heuse am 17.01.07 22:04 #
 

Tja, das ist schade. Sie haben mich in Web 2.0 eingeführt und mir das Ganze richtig schmackhaft gemacht. Alles Gute für die Zukunft.

Lukas O. am 17.01.07 22:07 #
 

ist ja schlimm. die urgesteine verschwinden. erst mexx tot, dann das e-business weblog eingestellt. wo soll das enden?

vielleicht schreibst du noch einen letzten kult-artikel mit motiven und aussichten - und dann schliesst du die tür ab. ich wünsche dir auf jeden fall alles gute.

gerald

Gerald Steffens am 17.01.07 22:48 #
 

ja, schade ist es, aber die netzgemeinde wird von ihnen hoeren und sie werden ihre gruende haben. bzgl. beider dinge bin ich sicher.

viel erfolg und glueck bei den dingen, die sie gerade tun und die sie vor haben zu tun.

torsten am 17.01.07 23:05 #
 

Ich halte es da wie meine Vorredner: schade, aber viel Erfolg und Spaß weiterhin!

zehpunkt am 17.01.07 23:24 #
 

Schade, dass gerade du - quasi als mein Blogvater - dein Weblog einstellst. Ich wünsche dir alles gute bei künftigen Projekten.

Jan Theofel am 17.01.07 23:42 #
 

Gerade erst über die Nachricht gestolpert. *Augenbraue hochzieh*

Hm. Schade. Wirklich.

und - warum?

Ich wünsche alles Gute für alles, was da kommt.

Biggi am 18.01.07 00:08 #
 

Ob du's durchhalten wirst ;-)
Weiterhin viel Erfolg bei welchen Aktivitäten auch immer!

Wolfgang Tischer am 18.01.07 00:17 #
 

Was? Quark. Mach weiter!

Arne Trautmann am 18.01.07 00:18 #
 

Danke und gute Besserung!

Michael am 18.01.07 02:04 #
 

Na, dann kommt der Newsletter jetzt wöchentlich? ;) (So ein bisschen einen Dialogkanal braucht es doch schon, oder? ;) Oder wanderst du zurück in die Malinglisten? ;) )

Viel Glück jedenfalls ;)

oliverg am 18.01.07 08:19 #
 

Na da bleibt mir im Prinzip auch nur Dir alles Gute und weiterhin viel Erfolg zu wünschen.

Thorsten Ulmer am 18.01.07 09:09 #
 

Auch von mir alle guten Wünsche!

Thomas Pleil am 18.01.07 09:23 #
 

Interessant: Martin Röll schließt sein Blog. Gründe gibt Martin nicht an - muss er glaub ich auch nicht.

Ich wünsche ihm viel Erfolg und Glück für weitere Vorhaben.

sven am 18.01.07 10:37 #
 

Martin, recht herzlichen Dank für die vielen Anregungen, Ideen, Inspirationen und Diskussionen und alles Gute für die Zukunft!

Nico Zorn am 18.01.07 10:43 #
 

Sehr schade...
Alles Gute für die Zukunft!

Jörg Hoewner am 18.01.07 11:08 #
 

hm....
ahoi und weiter allzeit eine handbreit wasser unterm kiel!

Ulrich am 18.01.07 11:40 #
 

Irgendwie überraschend, daß gerade Du - Mr. Weblog höchstpersönlich - damit aufhörst.
Viel Glück jedenfalls, was auch immer Du zukünftig planst.

Ernst am 18.01.07 11:43 #
 

Sehr schade. Alles Gute!

Andreas Gehret am 18.01.07 12:12 #
 

Sehr schade - ich habe gerne mitgelesen. Aber ich bin gespannt, auf das, was kommt.
Grüße aus Bamberg!

[...]
Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
An keinem wie an einer Heimat hängen,
Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
Er will uns Stuf' um Stufe heben, weiten.
[...]
Hermann Hesse, Stufen.

Florian L. Mayer am 18.01.07 12:14 #
 

der zeitweise missionarische Eifer mit dem an dieser Stelle das Thema (Business)Blog behandelt wurde hat mich immer wieder genervt.

Die vielfältigen Perspektiven und Zusammenhänge waren aber auch immer wieder so schlüssig und anregend geschrieben daß ich mich immer wieder gern hab nerven lassen :-)

Viel Erfolg bei den neuen Plänen!

Rolf Langhoff am 18.01.07 13:34 #
 

Schade - zum Abschied ein manuelles Trackback.

Torsten am 18.01.07 14:24 #
 

sehr schade - ich hab die Beiträge immer gerne gelesen. Vielen Dank dafür!

Auf jeden Fall viel Erfolg für die Zukunft und bei neuen Plänen!

Regina S. am 18.01.07 14:55 #
 

Lieber Martin,

nach unserem Treffen vor Weihnachten bin ich mir sicher, dass Du in anderer Funktion aber in alter Stärke irgendwie wieder auftauchen wirst. Marti Röll minus E-Business-Blog ist schliesslich immer noch Martin Röll. ;-)

Viele Grüße vom Media-Ocean

Steffen am 18.01.07 15:43 #
 

Viel Erfolg für die Zukunft!

Marco Krüger am 18.01.07 15:48 #
 

Oh, je, aber man sagt ja wenn es am schoensten ist sollte man gehen und es ist unglaublich was Du hier geschaffen hast.

Gute Besserung Peter

Peter Theeg am 18.01.07 15:51 #
 

Ich hatte es schon fast vermutet. Ich bin mir sicher, dass dir das Blog treue Dienste geleistet hat. Schade nur, dass man jetzt deinen geistanregenden Schreibstil seltener Lesen wird - das war einer der Hauptverkaufspunkte des E-Business Weblogs.

Bin gespannt, was es demnächst an Neuem von dir zu hören gibt!

Torsten Liebig am 18.01.07 17:29 #
 

Ich schaue dem ganzen positiv entgegen und freue mich auf eine höhere Frequenz des Newsletters ;)

Grüße,

Andreas

Cordobo am 18.01.07 20:13 #
 

huch! da bin ich gespannt. viele grüsse!

Christian Jung am 18.01.07 22:46 #
 

Ups...was passiert da grad? Kaum ein paar Tage nicht online, schon geschehen erschreckende Dinge hier...

A&K

Anett & Karsten am 19.01.07 00:41 #
 

Bei jedem Weblog - und sei es noch so interessant und gut wie "Das E-Business Weblog" - stellt sich irgendwann die Frage, ob sich der Arbeits- und Zeitaufwand dafür lohnt. Das kann nur der Gründer und Betreiber selbst beantworten.

Ernst Probst am 19.01.07 08:08 #
 

Schade, Martin. Ich war seit einiger Zeit stiller Mitleser, habe Dein "Selbstmarketingkonzept" bewundert und konnte mich in vielen Deiner Ansichten der (IT-)Welt wiederfinden.

Ich habe mich in Deinen Newsletter eingetragen.

Um es mit Küppersbusch zu sagen:
Bis hierhin vielen Dank!
Jens.

Jens. am 19.01.07 11:33 #
 

...und irgendwie werde ich das gefühl nicht los, dass du nur irgendwas testen willst. leser(innen)reaktionen im feldversuch? hm...

Ulrich am 19.01.07 12:45 #
 

Obwohl ich es in letzter Zeit aus Zeitmangel etwas vernachlässigt habe war dein Blog immer eine abwechslungsreiche, interessante und inspirierende Lektüre. Die Gründe für das Ende würden mich (wie all die anderen) auch interessieren. Ich vermute aber mal, dass es einfach an Zeit mangelt!?
Ich wünsche Dir viel Glück bei deinen weiteren Taten...

Daniel Friedrichs am 19.01.07 12:54 #
 

Vielen Dank für Eure Wünsche. Ich habe hier drüben einige Zeilen zur Begründung hingestellt.

Martin Röll am 19.01.07 13:58 #
 

Alles Gute ...

Georg am 19.01.07 16:38 #
 

Bin leider erst vor etwa nem Jahr in der Blogosphere "angekommen" und hab seither immer wieder hier mitgelesen.
Schade, daß es nun "schon wieder" rum ist - dann nun zukünftig per Newsletter, auch wenn ich die Dinger nicht mag ...

Viel Erfolg mit den neuen Plänen!

Frank am 20.01.07 20:10 #
 

Eine sehr mutige und konsequente Entscheidung Herr Röll. Ihr Weblog war einer meiner regelmäßigen Anlaufpunkte, mit stets interessanten Ideen und Ansichten, danke dafür.
Viel Erfolg für Ihre Zukunft.

Alexander Weihs am 24.01.07 17:29 #
 

schade, aber es ist wichtig immer sein leben vorran zu bringen auch wenn das heist, wichtige sachen zu beenden ... viel glück mfg

Uwe am 25.01.07 14:47 #