11. November 2006

[ Internet ]

Photosharing-Services: Alternativen zu Flickr?

Helft mir mal: Wenn jemand neu anfangen wollte, einen Photosharing-Dienst im Netz zu nutzen: Welche guten Alternativen zu Flickr gibt es derzeit? 23hq gibt's, ist aber mies deutsch lokalisiert und kaum fertig entwickelt. Blogr gibt's - damit habe ich noch nicht viel experimentiert. Hat jemand von Euch damit Erfahrung? Oder mit andere Diensten? Was könnt Ihr empfehlen?

Trackbacks sind Links von anderen Weblogs auf diesen Eintrag.  

Was ist denn mit Sevenload.de? Dort kann man außer Videos auch Bilder einstellen und "sharen". Hast Du deren Dienst schon mal ausprobiert?

Michael Herrling am 11.11.06 13:26 #
 

Nein, noch nicht. Wobei ich vom Videodienst dort bisher nur Gutes gehört habe.

Martin Röll am 11.11.06 13:37 #
 

Ich habe es mal getestet und einige Bilder eingestellt. Die Funktionen sind vielleicht noch nicht so vielfältig wie bei Flickr, jedoch schon recht ordentlich. Der Dienst ist (noch) kostenfrei und es gibt keine Uploadbeschränkung. Einbinden von Bildern in eigene Blogs ins recht komfortabel.

Michael Herrling am 11.11.06 13:52 #
 

Wenn man als Blogger Foto-Sharing-Alternativen sucht, dann kommt man nicht drum herum auch entsprechende Plugins fürs eigene Blog mit auf die ToDo-Liste zu setzen.

Für mein (Wordpress-)Blog nutze ich FAlbum, um Flickr & Co. möglichst komfortabel und vielseitig (einzelne Bilder, Galerien, Tags, etc.) einzubinden.

Denn irgenwann möchte man immer mal eine spezielle Funktion nutzen (die man z.B. in anderen Blogs findet) - daher ist es prima, wenn man ein Plugin hat, welches die Funktion bereits unterstützt ;-)

...und dieses Vorhandensein von guten Plugins ist IMHO ein Entscheidungskriterium beim EInsatz diverser Sharing-Dienste.

Gerald Martin am 12.11.06 09:52 #
 

Auch ich finde Sevenload recht gelungen und nutze es fast täglich. Ein weiterer, hier noch nicht genannter Voreil: Man kann auch andere Formate als JPEG hochladen. Gut für Anhänger des PNG-Formats (wie mich). ;-)

Was mir bei Sevenload (noch) fehlt, ist eine API ähnlich Flickr. Aber das ist -- glaube ich -- nur ein Feature, das Nerds wie ich vermissen...

Der Schockwellenreiter am 13.11.06 07:32 #
 

Es gibt noch Zoomr, die sich als bessere flickr-alternative verstehen. der erste eindruck ist ganz gut, hab's mir allerdings auch noch nicht tiefergehend angeschaut.

Jan Böhme am 13.11.06 14:18 #
 

Geliebt wegen der direkten und einfach unkomplizierten Kommunikationsmoeglichkeit ist auch fotolog.net von seinen Anhaengern. Inzwischen recht ausgereift aber natuerlich kein Vergleich zu flickr. Aber bei einem Upload von einem Bild pro Tag auch gratis. Zum Einstieg aufgrund der Unkompliziertheit fuer geeignet befunden.

Max Halstrup am 13.11.06 14:48 #
 

komplett deutsch ist oxp.de - hat nicht die funktionen von flickr, aber praktisch um flott ne gallery hochzuladen.

JOP am 13.11.06 21:34 #
 

naja, wenig überraschend kann ich blogr sehr empfehlen und wie das mit fotos aussieht kann man unter http://sierra.blogr.com/photos/ sehen. und wenn dir das als "werbung" zu grenzwertig ist, dann lösch das bitte einfach ;-)

Sierra am 14.11.06 23:25 #
 

Mmh, also für einen Neuanfänger (den du ja ansprichst) finde ich, ist PicasaWeb am besten geeignet, da man das dann wunderbar mit der Offlineversion von picasaweb verknüpfen kann. Hat zwar noch Beta-Status, ist aber wirklich kinderleicht handhabbar.

Florian Heidecke am 15.11.06 09:33 #
 

Ich hatte hier mal einige Kandidaten angetestet. Wobei ich auf deutsche Sprache und leichte Handhabung geachtet habe:

http://www.krambox.de/item/1455

ixy am 15.11.06 12:59 #
 

Knallgrau New Media Solutions GmbH aus Wien (die Väter und Mütter von twoday) haben auch eine Plattform für Blogs, Videos, Fotos und Podcasts aufgesetzt. Sozusagen eine Rundum-Glücklich-Lösung. ;-)

Wie gut sie ist, kann ich allerdings nicht beurteilen.

http://www.blogr.com/

Monika Andrae am 16.11.06 14:02 #
 

"ist PicasaWeb am besten geeignet, da man das dann wunderbar mit der Offlineversion von picasaweb verknüpfen kann. Hat zwar noch Beta-Status, ist aber wirklich kinderleicht handhabbar."

Das kann ich nur bestätigen. Ich habe vor kurzem mit dem Hochladen von Bildern angefangen und es hat recht gut geklappt.

http://picasaweb.google.com

Jochen am 17.11.06 09:23 #
 

Ggf. auch mal bei www.webthumbs.de schauen.
Die bisherigen Reaktionen waren durchweg positiv.

Klaus Hintze am 23.11.06 06:42 #