6. November 2006

[ Roell.Net ]

Vortrag in Hamburg beim 'Social Web Marketing Forum' (6. Dezember)

Der Fischmarkt kennt heute schon den Titel meines Vortrags in Hamburg bei der Veranstaltung "Social Web Marketing Forum", die von Kongressmedia organisiert wird und am 6. Dezember im Hause von SinnerSchrader stattfindet.

Das ist ein bisschen lustig, denn den Titel kannte ich selber noch nicht.

Ich werde also nicht über "Anforderungen und Potentiale der Kommunikation im Social Web" reden, sondern vielmehr... na, lassen wir das mal als Überraschung auf.

6. Dezember, ab 14:30 Uhr, Hamburg. 185 Euro wollen sie für die Anmeldung haben.

(Lieber PraktikantTexter: "Anforderungen der Kommunikation" gibt's nicht. Anforderungen an Kommunikation kann's geben und Anforderungen der Kommunikationspartner (an irgendwas) auch. Und über "Social Web" reden wir schonmal gar nicht.)

[Update] Jetzt ist die Seite geändert und es heißt dort:

Für das Social Web Marketing Forum am 06.12.2006 bei SinnerSchrader, Hamburg, zum Thema "Vernetzter Kundendialog in Echtzeit" konnten wir einen "Social Web"-Experte "par excellance" gewinnen: Martin Röll, A-Blogger des E-Business Weblog (http://www.roell.net) und Berater in Sachen Social Web Strategien, wird das Expertenreferat zum Thema "Anforderungen und Erfolgsfaktoren der Kommunikation 2.0" halten.

(Alle Fehler und Absurditäten original)

So langsam wird das lustig.

7. November: Update hier

Trackbacks sind Links von anderen Weblogs auf diesen Eintrag.

Für das Social Web Marketing Forum am 06.12.2006 bei SinnerSchrader, Hamburg, zum Thema "Vernetzter Kundendialog in Echtzeit" konnten wir einen "Social Web"-Experte "par excellaence" gewinnen: Martin Röll, A-Blogger des E-Business Weblog (http://www.r...

SocialWebMarketingForum: Martin Röll als Referent beim Social Web Marketing Forum @ SinnerSchrader (08.12.06 16:16)

 

Als Überraschung zum Nikolaus? Oder verrätst Du vorher noch, worüber Du sprechen wirst?

Martin Recke am 06.11.06 14:38 #
 

Zum Totlachen, die haben die Seite inzwischen schon wieder geändert. Die ersten beiden Kommentare sind - hokus, pokus, fidibus! - verschwunden und die fraglichen Passagen wurden umgeschrieben.
Kommt echt professionell rüber, der Laden. Aber das ist ja das tolle an Web 2.0 - solange alles Beta, ist alles OK!

Kiki am 06.11.06 16:49 #
 

[sheepish grin] Oops. Da hab' ich mich doch glatt im Cache vertan, bitte um Entschuldigung - wer (URLs) lesen kann ist klar im Vorteil.[/sheepish grin]

Kiki am 06.11.06 17:17 #
 

Kommunikation 2.0 find' ich gut. Ich bin noch nicht mal mit Kommunikation 1.0 durch.

Matthias Kryn am 06.11.06 19:15 #
 

"par excellance" - aua, das tut weh (dabei nehme ich auf mangelnde Kenntnisse des Französischen Bezug, nicht auf die Fähigkeiten von Martin Röll)

Kossatsch am 06.11.06 19:52 #
 

Sie haben es nun noch einmal geändert und durchgestrichen.

Martin Röll am 07.11.06 08:51 #
 

Hallo,

gibt es nach dem Vortrag eigentlich wie beim Vortrag in wien die Möglichkeit, einen Stream oder ein Skript anzuschauen??

Matthias am 08.11.06 09:47 #
 

Ich vermute, dass es da keine Aufzeichnung oder Streaming geben wird.

Martin Röll am 08.11.06 10:53 #