31. Oktober 2006

[ Roell.Net ]

Faits Divers

Flughafen Dresden

Guten Tag, ich bin wieder zurück.

Schön war's.

OrihuelaClinica Dental Dr. CalludPlatja de La PinedaSeilbahn, Sonnenuntergang.

Hier ist's auch schön. Herbst. Hm.

Herbst im Park der Villa (2) Herbst im Park der Villa (3)

Das neue Büro ist tatsächlich das alte: Ich ziehe zusammen mit Ruaidhrí O'Brien (Robarchitects) in das Dachgeschoss der Villa. Ich habe gestern meine Schlüssel erhalten. Nächste Woche, wenn mein Telefonanschluss steht, trage ich meinen Schreibtisch nach oben.

Ruaidhrí O'Brien ist der Gründer des Erich Kästner Museums und der, der daran Schuld ist, dass die Villa nach der Wende wieder zum Leben erweckt wurde. Sein Büro war bisher im Erdgeschoss des Hauses. Stefan Strewe (der sich freut, dass er jetzt wieder mehr Platz bekommt) hat uns verkuppelt.

Damit ist das Haus jetzt komplett: Das Erich Kästner Museum im Erdgeschoss, Stefan Strewe und seine Rechtsanwälte in der ersten Etage und Mr. O'Briens Büro und ich im Dach. Schön.

In anderen Dingen:

Ich habe wieder verstanden, was "Urlaub" ist. Gute Sache, das. Bitte alles, was ich über Urlaub in den letzten zwei Jahren gesagt habe, aus dem Protokoll streichen. Macht mehr Urlaub.

Der Trick war, die Dinge wirklich vorher sauber zu organisieren: Kunden und gegenwärtige noch-nicht-Kunden vorzuwarnen, dass ich nicht erreichbar sein würde, Arbeitstermine langfristig auf "nach dem Urlaub" zu legen, die Aufgabenliste konsequent zu nutzen und beim Übergang vom Urlaub in die Arbeit streng zu bleiben, die Dinge sequentiell abzuarbeiten und sich nicht verrückt machen zu lassen. Was drei Wochen gelegen hat, kann auch weitere 48 Stunden liegen.

Für mich beginnen die zwei schönsten Monate im Jahr: Keine längeren Reisen mehr. Genau richtig viel Arbeit. Vielversprechende neue Projekte. Passt schon. Gutes Jahr, das hier.

Trackbacks sind Links von anderen Weblogs auf diesen Eintrag.  

Na dann. Welcome back! So etwas wie Ordner, die in dein neues Büro schleppen musst, hast du gar nicht, oder? Schreibtisch, Stuhl und Notebook.

Christoph H. am 31.10.06 17:08 #
 

Mal nachzählen: ... Sieben Standardordner sind's derzeit hier (und noch ein paar mehr draußen im Archiv). Ist bei mir wirklich fast alles digital.

Martin Röll am 31.10.06 17:43 #
 

"passt schon" - zuviel zeit mit östereichern verbracht, wa'? ;-)

helge am 31.10.06 17:45 #
 

Gibt keinen treffenderen Ausdruck für das, was ich ausdrücken will. :-)

Martin Röll am 31.10.06 18:11 #
 

Die Urlaubsstimmung hält noch an, sehr schön :) und welcome back :)

zehpunkt am 01.11.06 13:19 #