20. Oktober 2004

[ Rechtliches ]

Novitel vs. Olbertz

Eine schon ziemlich alte Geschichte dürfte heute wohl ihr vorläufiges Ende finden: Das Unternehmen Novitel aus Berlin hatte Dirk Olbertz als Betreiber von blogger.de wegen dieses Eintrags bzw. wohl weiterer Einträge und Kommentare in einem auf blogger.de gehosteten Weblog verklagt. Heute war der Prozess am Amtsgericht Berlin-Mitte. Dirk wurde von Udo Vetter, dem Lawblogger vertreten, der in seinem Weblog vom Prozess berichtet. Das schriftliche Urteil liegt noch nicht vor, allerdings sieht es so aus, als ob die Klage vollständig abgeschmettert wird. Der vielleicht wichtigste Teil:

Das Amtsgericht folgte insbesondere nicht der Argumentation, für ein Weblog ohne Impressum hafte der Hoster.

Gratulation Dirk und Gratulation Udo!

(Die Novitel-Geschichte wollte ich ohnehin in meinen Weblog-Vortrag in Stuttgart einbauen. Als ich dazu recherchierte war ich sehr überrascht, als ich sah, dass die Geschichte immer noch lief. Ich werde vor allem auf die Konsequenzen für Novitel abheben: Man google mal 'Novitel'"...)