28. Juli 2004

[ Roell.Net , Wissensmanagement ]

Knowledge Management Summer Camp 04

kmsc04.jpg

Angela Nobre, Magdalena Böttger und ich organisieren zusammen mit Lilia Efimova und Roberta Cuel und unterstützt durch KnowledgeBoard das Knowledge Management Summer Camp vom 5. bis 12. September in Oeiras bei Lissabon, Portugal.

Es wird eine Woche gemeinsamen Nachdenkens, gemeinsamer Arbeit und gemeinsamen Spaßes (und gemeinsamer Arbeit am Genitiv wenn das so weitergeht).

The KMSC is an initiative which aims at creating and exploring the benefits of a 'collaborative and reflexive practice intense working experience'. Heavy wording? Probably. Sounds like too much hard work? Certainly! But there will be a lot of fun on the way... because productive work is also about walking by the sea or over a mountain, doing the washing up or shopping at a country market... it is about innovativeness, awareness, sensitiveness and creativity.

Wir nennen es ein "Camp" (obwohl nicht gezeltet wird), weil es zum großen Teil eine selbst organisierte Veranstaltung ist: Es gibt zwar ein Programm zum Ablauf, das aber inhaltlich von den Teilnehmern gefüllt wird.

Es wird eine Vor- und eine Nachbereitung des Camps im Web geben und unser Ziel ist es, am Ende ein Buch (Arbeitstitel zur Zeit KM and Contemporary Management Theory and Practice - mal sehen, ob das so bleibt) herauszugeben.

Der Spaß kostet 430 Euro für ein Einzelzimmer (350 im DZ - fragt mich nicht, wie das kommt) und beinhaltet Unterkunft, Vollverpflegung und alle Ausflüge. Eingeladen sind Studenten, Doktoranten, Forscher, Unternehmer, Manager und alle anderen Instanzen der Spezies Mensch, die dabei sein wollen. Wir haben ein Budget mit dem wir Leuten mit wenig Geld bis zur Hälfte unter die Arme greifen können - einfach nachfragen.

Chris Macrae hat schon ausführlich Ideen ausgebreitet und die ersten Anmeldungen sind auch schon eingegangen - von sehr interessanten Leuten (Teilnehmerliste im Wiki).

Angela, Magdalena und ich organisieren natürlich nicht nur, wir werden auch dabei sein. :-)

  1. Weitersagen! Bei Fragen: Mail schreiben oder hier kommentieren.
  2. Wer kommt mit?
Trackbacks sind Links von anderen Weblogs auf diesen Eintrag.