21. Mai 2004

[ Business Weblogs ]

Bill Gates und Weblogs

Das dürfte einer der meistverlinkten Artikel des Tages werden: BBC NEWS: Gates backs blogs for businesses.

Was drinsteht ist wenig spektakulär: Bill Gates hat auf einer Tagung von Managern Weblogs erwähnt und gesagt

  • Dass Weblogs Vorteile gegenüber E-Mail haben können, weil mit E-Mail manche wichtigen Leute nicht erreicht werden könnten

  • Dass Weblogs durch RSS Vorteile gegenüber normalen Websites haben, weil Leute nicht mehr Seiten aufsuchen müssen, sondern die Information dann bekommen, wann sie wollen.

Prima. Wem also immer noch pro-Weblog Argumente fehlen, der bediene sich an diesen zwei Bullet Points oder sage: "Bill Gates sagt, sie sind gut."

Danke an den anonymen Leser "Dirk", der mir das in die E-Mail gesteckt hat.

[Nachtrag] Dienstraum hat weitere Links.

Trackbacks sind Links von anderen Weblogs auf diesen Eintrag.

Bei Martin R ö ll gefunden: Bill Gates empfiehlt Weblogs. Mu ß ich mir jetzt ein neues Spielzeug suchen? ;o) [Das E-Business Weblog]

Der Schockwellenreiter: Breaking News (21.05.04 17:25)