10. April 2004

[ Diverses ]

How to Work better

Howtoworkbetter.jpg
Fotografiert am 9. April 2004 in der Küche dieses Hauses.

Trackbacks sind Links von anderen Weblogs auf diesen Eintrag.

Do one thing at a time Know the problem Learn to listen Learn to ask questions Distinguish sense from nonsense Accept change as inevitable Admit mistakes Say it simple Be calm Smile [discovered by Martin]...

vowe dot net: How to work better (10.04.04 13:44)

 

Sehr weise! Und sieht so einfach aus, wenn es in so klaren Buchstaben da geschrieben steht.

Punkt 4 haben wir ja erst neulich diskutiert.

Ich persönlich arbeite gerade verstärkt an Punkt 9. Punkt 10 ist glücklicherweise eine meiner Lieblingsbeschäftigungen. Meine Kollegen fragen schon ob ich schlecht drauf bin, wenn ich nur mal meine Gesichtszüge entspanne. ;-)

Julia am 10.04.04 12:42 #
 

[ironie]Ach, ist multitasking schon wieder out? Ich dachte man waere nur effektiv wenn moeglichst viele Dinge gleichzeitig machen kann (Vortrag hoeren, Fakten checken, e-mail lesen, im Web surfen, Chat offen haben etc pp)...[/ironie]

Armin am 10.04.04 14:13 #
 

Sehr schön. Ich werde das, wenn du nichts dagegen hast, morgen bei mir posten. Auch als note 2 myself.

Udo Vetter am 10.04.04 21:19 #
 

Der Ursprung scheint hier erklärt:

http://www.wolff-henschen.de/intern/material/material.html

von zwei Schweizer Künstler in Thailand gesehen.

(allerdings werden dort 1. und 7. falsch übersetzt)

(Mein Name ist aus meiner Adresse deutlich!)

MM am 11.04.04 15:16 #
 

Ich war doch recht erstaunt als ich unter der
Site http://vowe.net/archives/004392.html lese "How to work better" by Volker Weber !!

Die Urheber sind Fischli und Weiss, zwei doch recht bekannte Schweizer Künstler, die 10 Tipps
wurden konzipiert für ein Bürohaus an der Thurgauerstrasse in Zürich, wo sie seit ca. 10 Jahren schon aufgepinselt sind.

Susanne am 21.04.04 10:04 #
 

Wenn Dir das am Herzen liegt, solltest Du das mit Volker Weber selbst besprechen und bei ihm kommentieren, nicht hier. Die im Kommentar von "MM" angeführte Quelle behauptet übrigens, dass die beiden die 10 Regeln in Thailand aufgeschnappt haben. "Urheber" wären sie also auch nicht.

Martin Röll am 21.04.04 10:54 #