6. April 2004

[ Diverses , Dresdensia , Einradfahren ]

Fahrradmechaniker in Dresden gesucht!

Einrad-Lager.jpgDie Kugellager meines Einrads machen mir Sorgen: Sie quietschen immer lauter und auch schon nach kurzen Fahrstrecken. So macht das keinen Spaß.

Der Fahrradmechaniker an der Ecke Königsbrücker/Bischofsweg hat sich schon geweigert, sich des Problems anzunehmen und der an der Ecke Wasauchimmerstraße/Schönbrunnstraße (neben dem Flower) hat seinen Laden zugemacht, wie ich heute mit Schrecken festgestellt habe.

Liebe Dresdner Fahrradmechaniker: Der erste, der mir mein Einrad wieder repariert, d.h. die Kugellager wieder in Ordnung bringt oder tauscht, gewinnt diesen Weblogeintrag und damit mit ziemlicher Sicherheit die #1-Platzierung für "Fahrradmechaniker Dresden" in Google! (Ist morgen nicht die "Weblogs - wie sehen die Geschäftsmodelle aus?"-Veranstaltung in München? Hier ist eins.) Meine Telefonnummer steht rechts oben.

(Und wo wir gerade dabei sind: Ich hätte furchtbar gerne so eine Pencam, mit der ich unterwegs während des Fahrens Bilder machen kann. Bildqualität und Speicherplatz können grottenschlecht sein, nur robust und klein muss das Ding sein. Hat jemand eine Empfehlung?)

Trackbacks sind Links von anderen Weblogs auf diesen Eintrag.  

Hallo Martin,

auch wenn ich die Idee einer Fahrradmechanikersuche über ein Weblog nicht schlecht finde, ist doch die Suche auf konventionellen Wege erfolgsversprechender.

http://nuernberg.gelbeseiten-regional.de/yp/quickSearch.yp?subject=Fahrrad&location=Dresden&direction=regional&bi=128&pc=01&ok=035&ba=351001

Oder falls der Link nicht funktionieren sollte:
http://www.gelbeseiten.de
Was: Fahrrad
Wo: Dresden

Aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es wirklich schwer ist einen vernünftigen Fachmann für Fahrräder zu finden.

Viel Erfolg und Grüße
Dominik

Dominik am 07.04.04 15:43 #
 

Beim nächsten Mal schreibe ich noch einen "ich weiß, dass es noch eine Welt außerhalb der Blogosphere gibt"-Disclaimer dazu. ;)

Martin Röll am 07.04.04 15:48 #
 

ad 2:

Die Pencam tuts m.E. wohl für diesen Zweck; - und für 2,50 ist diese dann auch runterfallbar (falls du einradfahrend (nachdem es wieder tut) mit zwei Kegeln jonglierend auch noch Fotos machen willst.

... dürften ein bißchen nachbearbeitet werden und sehen dann so aus wie auf www.fotolog.net/mimax z.B.

da gibt es die

http://search.ebay.de/search/search.dll?x=0&y=0&MfcISAPICommand=GetResult&krd=1&ht=1&shortcut=4&SortProperty=MetaEndSort&cgiurl=http%3A%2F%2Fcgi.ebay.de%2Fws%2F&maxRecordsPerPage=50&st=2&ebaytag1code=77&query=pencam

Maximilian Halstrup am 08.04.04 11:07 #
 

Hi Martin,

>Ist morgen nicht die "Weblogs - wie sehen die Geschäftsmodelle aus?"-Veranstaltung in München?

Ja, die ist bzw. war. Ich war dort und irgendwie not amused. Read more here: http://www.contentschmiede.de/weblog.php?itemid=679

Dieter Mayer am 09.04.04 22:09 #