9. Februar 2004

[ Roell.Net ]

Stellenausschreibung

[Update] Es sind genügend Bewerbungen eingegangen. Bitte nicht mehr bewerben.

Für ein neues Projekt eines Kunden von mir suche ich einen Programmierer (Python, Zope) und einen erfahrenen Webdesigner mit Ahnung von Informationsdesign:

  • In der Programmierung geht es um eine Entwicklung in Python auf Basis des Zope Application Servers. Erfahrungen mit Weblog-Software, CMS, Communityplattformen, Squishdot, Plone sind von Vorteil. OK, seien wir ehrlich: Ohne Erfahrungen und Referenzen in dem Bereich wird's mit großer Wahrscheinlichkeit nichts. Wer in Berlin wohnt oder zumindest gewillt ist, gelegentlich hinzufahren, hat einen Vorteil. Es winkt erst ein Projektvertrag, dann eine Festanstellung in großem Hause.

  • Der Designer muss Erfahrungen und Referenzen beim Gestalten extrem content-intensiver Websites haben. Zehntausend Seiten in siebenhundert Kategorien und man hat immer noch den Überblick? Um so etwas geht's. Beim Informationsdesign gibt's eine direkte Zusammenarbeit mit mir, bei Layout und Design rede ich dann nicht mehr rein. Der Kunde sitzt in Berlin und es gibt viel Diskussionsbedarf - ohne Arbeit vor Ort geht's nicht. Hier winkt zunächst ein kurzer Vertrag auf Probe, danach mindestens ein langfristiger Projektvertrag.

Antworten auf alle Fragen gibt's bei mir. Frauen werden nur sprachlich und auch nur in diesem Blogeintrag diskriminiert.

Weiterleiten ausdrücklich erwünscht.

(Merci, Maik für den Hinweis auf Plone.)

(Wer lieber Leute einstellen als sich bewerben will, surft rüber ins JobBlog!)