10. Oktober 2003

[ Buchmesse ]

Klaus Eck auf der Buchmesse: Die Fotostory

Vortragsankündigung im Programmheft des Innovationsforums der Buchmesse EckBuchmesse1.jpg

Buchmesse Frankfurt, der 09.10.03. Showtime für Klaus Eck.

Eine Reihe von Bloggern sind erschienen, z.B. Thomas Burg. Den Moderator des Forums, Ehrhardt F. Heinold, bringt das so durcheinander, dass er Eck fragt, ob er seine "Claqueure" mitgebracht habe. Eck fällt keine Antwort ein und Heinold wird von 5 Giftpfeilen aus den Augenpaaren der ihn umringenden Blogger getroffen. Er ergreift die Flucht.

EckBuchmesse2ThomasBurg.jpg

Thomas Burg ist klein. Klaus Eck ist groß. Das sorgt für Nackenschmerzen.

EckBuchmesse3.jpg

Los geht's. Eigentlich sieht Eck gar nicht so dämonisch aus. Das ist nur das Licht.

EckBuchmesse4.jpg

Regeln für einen guten Vortragenden: Nicht reden, während der Showpraktikant noch am Mikrofon rumfummelt.

EckBuchmesse5.jpg

Disco! Nein, das ist nur eine Spielerei mit den Farben. ;-)

EckBuchmesse6.jpg

Eck referiert...

EckBuchmesse7Moe.jpg

... und Moe lauscht.

EckBuchmesse9.jpg

Hier kommt noch eine irre witzige Bildbeschreibung hin. Oder eine Rechtfertigung, so ein sinnloses Bild zu bloggen.

EckBuchmesse10.jpg

"Checkliste für Paid Content"

EckBuchmesse11.jpg

"Fazit für die Content Vermarktung", unter anderem: "Verzichten Sie auf Content for free"

(Ein anonymer Blogger meinte am Abend: "Wenn Paid Content die Antwort ist, was war eigentlich die Frage?")

EckBuchmesse12.jpg

Die Show ist vorbei und wir hetzen weiter zum nächsten Vortrag.

Trackbacks sind Links von anderen Weblogs auf diesen Eintrag.