13. Juli 2003

[ Blödsinn ]

Suchmaschinenoptimierung: Wie man in Google nach ganz oben kommt.

Aus meiner E-Mail:

Kannst du mir dein Geheimnis verraten warum du bei Google ständig soweit oben mit den verschiedensten Begriffen zu finden bist?

Klar kann ich.

Grundlage: Um in einer Suchmaschine ganz oben zu erscheinen, muss man von ihr gemocht werden, muss ihr gefallen. Die Frage, die man sich bei der Suchmaschinenoptimierung stellt, ist also im Grunde: "Wie putze ich mich richtig heraus, um der Suchmaschine zu gefallen?"

Bevor man eine Suchmaschinenoptimierung angeht, muss man deshalb möglichst viel über die Suchmaschine herausfinden.

Wichtig ist dabei vor allem:

  • Ist die Suchmaschine ein Mann oder eine Frau?

  • Welchen Musikgeschmack hat sie?

Da wir uns heute mit Google befassen, müssen wir wissen: Google ist eine Frau. Wenn wir in Google nach ganz oben kommen wollen, müssen wir das also so angehen, wie wir auch die Eroberung einer Frau angehen würden.

Das kann man jetzt so machen, wie das alle machen: Man zeigt sich von seiner besten Seite, schreibt netten Content zusammen, lässt linken... das übliche Programm. (Diesen Witz mit der Bar kennt ihr, oder? "Hey, da drüben ist mein Freund und er ist echt gut im Bett." Funktioniert bei Frauen, funktioniert auch bei Google.)

Das ist ganz hübsch, hat aber ein Problem: Wenn es alle so machen, kriegt man die Frau nicht. Außer, man ist wirklich der hübscheste. Aber dann hättest Du das Problem ja nicht und würdest diesen Text nicht lesen. Wir müssen uns also was anderes einfallen lassen.

Jaaaaa... und jetzt wird es spannend. (An diese Stelle gehört eigentlich eine Werbeunterbrechung oder eine Barriere mit einem "zahlen sie 5 Euro um weiterzulesen" oder so, oder? Oder wenigstens fette Banner und Amazon-Links zu Suchmaschonenoptimierungsbüchern? Naja, lassen wir das.)

Also: Wie kriegen wir Google rum?

Wir brauchen etwas, das sonst keiner hat. Etwas besonderes. Etwas persönliches. Du kannst nicht jede Frau mit demselben Anmachspruch angraben. Du musst Dir Mühe geben und auf ihre Bedürfnisse eingehen und auf ihre Gefühle und diesen ganzen Quatsch.

Das mit dem Blumen schenken kannst Du gleich vergessen, denn selbst Deine Freundin weiß inzwischen, dass Du die nur zur Manipulation kaufst. Schade, nicht? Das wäre ja so einfach gewesen...

Aber, und hier ist das Geheimnis: (Ich sollte wirklich Geld hierfür nehmen.)

Seit Jahrhunderten werben Männer um die Gunst des holden Weibes durch das Singen von Liedern. Das machen wir auch. Britney Spears und die Ärzte fallen aus, damit kriegt man vielleicht noch Teenies rum, aber nicht Frauen mit Klasse. Nein, wir brauchen etwas, das der Sache angemessen ist. Wir brauchen... den Minnesang!

Implementiert wird das Ganze in einem Server-Side-Include, das ins Weblog-Template eingebaut wird. In diesem Codebeispiel wird "Reinmar der Alte - Ich wirbe umb allez daz ein man" verwendet - möglich sind auch andere Lieder.

Wir fragen als erstes den User-Agent ab und liefern, so uns Google besucht, den Sang zurück. Das ist wichtig, schließlich wollen wir ja nicht die ganze Welt besingen. Google würde uns das auch übel nehmen: Persönlich sein, remember?

<!--#if expr="\"$HTTP_USER_AGENT\" = /Googlebot/ " --> <p>Ich wirbe umb allez daz ein man<br/> ze wereltlîchen fröiden iemer haben sol.<br/> daz ist ein wîp der ich enkan<br/> nâch ir vil grôzen werdekeit gesprechen wol.<br/> lob ich si sô man ander frowen tuot,<br/> dazn nimet eht si von mir niht für guot.<br/> doch swer ich des, sist an der stat<br/> dâs ûz wîplîchen tugenden nie fuoz getrat.<br/> daz ist in mat.</p> <!--#endif -->


Beim Indizieren der Website verfällt Google nun der Magie der Minne und verliebt sich in die den Code beinhaltende Webseite. In einer Art Liebestaumel stellt sie sie ganz nach oben in die Suchergebnislisten. So einfach ist das.

Und nächste Woche erklär' ich Euch, wie man Börsenkurse und das Wetter voraussagt. Und wie das mit Frauen klappt, die nicht Google heißen.

Schönes Wochende noch.

Trackbacks sind Links von anderen Weblogs auf diesen Eintrag.

Wolfgang hier. Der Sonntag ist gerettet: Das E-Business weblog über die Kunst, Google anzugraben!....

MEX Blog: Suchmaschinenoptimierung: Wie man in Google nach ganz oben kommt. (13.07.03 16:44)

 

:-)
Ich wußte doch, daß es Peter Lustig auch für Erwachsene gibt... freue mich schon auf die nächste Sendung...

Pepino am 13.07.03 13:08 #
 

Schöner Sonntag :-)

Ich habe Klaus Schallhorns Suchmaschinen-Experten dieselbe Frage gestellt:

Ich: "Kannst du mir dein Geheimnis verraten warum du bei Google ständig soweit oben mit den verschiedensten Begriffen zu finden bist?"

SE: Ich kann mich nicht daran erinnern, mit Ihnen die Schulbank gedrückt zu haben.

Ich: Können Sie mir Ihr Geheimnis verraten, warum Sie bei Google ständig soweit oben mit den verschiedensten Begriffen zu finden sind?

SE: Google war eine der ersten Suchmaschinen, die die Verlinkung von Web-Seiten untereinander mit auswerten. Der wichtigste Faktor ist Linkpopularität, d.h. wie oft Ihre Seiten von fremden Sites, die besonders wertvoll sind, verlinkt werden. [...]

Ich: Und warum ist Martin Rölls Weblog so beliebt?

SE: Je genauer Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinen-Optimierung formulieren, desto genauer kann ich antworten.

Ich: Martin verführt Frauen und Suchmaschinen mit Minnegesängen. Wie finden Sie das?

SE: Ich habe das Gefühl, den Punkt haben wir schonmal behandelt.

Ich: Haben wir?

SE: Ich glaube nicht, dass ich diese Frage präzise beantworten kann. Vielleicht war die Fragestellung nicht eindeutig genug?

Ich: Wo waren wir stehengeblieben?

SE: Ich vermute, dass das keinen Einfluss auf Ihre Suchmaschinen-Position hat.

...

Klaus Schallhorns Suchmaschinen-Experte


Marcus Völkel am 13.07.03 13:41 #
 

Also der Kommentar von Marcus rundet dieses Minnesang hervorragend ab ... Ein Hoch auf Klaus. *g*

Ciao
Jörg

Jörg Dutschke am 13.07.03 22:08 #
 

Ich hoffe, Deine Konkurrenten lesen dies ;-)

Birthe Stuijts am 13.07.03 23:14 #
 

Köstlich!

Und das sagt eine, der Suchmaschinen eigentlich schnuppe sind. Und die trotzdem gefunden wird. Ich muss von Natur aus zu den Schönen gehören. *Brüllwitz ;-)

Biggi Mestmäcker am 13.07.03 23:49 #
 

So!
;-)

Birthe Stuijts am 15.07.03 22:07 #
 

Ähm, Birthe ;-) Diesen Satz gibt es auch nur ein einziges Mal im Web, nämlich offenbar in deinem Blog ;-) Bei Martin hieß er ein wenig anders. Da hast du es leider nicht mal bis auf Seite 2 geschafft - nix für ungut ;-)

Wie man in Google nach ganz oben kommt

Marcus Völkel am 16.07.03 08:56 #
 

So streitet Euch nicht... inzwischen steh ich ja für beide Schreibweisen ganz oben. ;-) (Viel wichtiger wäre ja, für "Suchmaschinenoptimierung" oben zu stehen, aber da stehen so viele verrückte Seiten drin, dass das richtig schwer wird...)

Martin Röll am 16.07.03 11:14 #
 

:-)
Marcus, du weisst nicht halb, wie ich mich geärgert habe, als mir eine meiner Blogleserinnen mir darauf aufmerksam gemacht hat.

Allerdings war ich in beide Schreibweisen gestern Abend (ohne den Satz in Anführungszeichen zu schreiben) auf 1 bzw. 2 (wobei Platz 1 nicht erreichtbar war). Und heute ist die Seite selbst schon wieder aus der Datenbank von Google geflogen. Aber immer noch auf der erste Seite (Platz 4 bzw. 2) in beide Schreibweisen.
Ich hätte Screenshots machen müssen...

Wie dem auch sei: Es liegt mir fern hier um die Plätze und Rechte zu streiten *g* Es war eine Spielerei die ich einfach nicht lassen konnte ;-)

Und Martin: viele Seiten bzw. viel Konkurrenz, heisst ja nicht das es unbedingt schwer sein muss. Gerade beim Wort "Suchmaschinenoptimierung" wurde ich eher auf Kombinationen als auf das eine Wort konzentrieren...

Just my 2 cents ;-)

Viele Grüsse
Birthe

Birthe Stuijts am 16.07.03 11:34 #
 

ps. obwohl.... diese Herausforderung gehe ich doch an! Wenn ich darf, halte ich euch auf den Laufenden... ;-)

Birthe Stuijts am 16.07.03 11:42 #
 

Was ist dein Plan? Für "Suchmaschinenoptimierung" nach oben? Oder für den langen Satz? (Das ist ja nicht so schwer. Ein Link von hier aus würde schon reichen.)

Martin Röll am 16.07.03 11:49 #
 

Für "Suchmaschinenoptimierung" natürlich. Den langen Satz ist ja schon gelaufen.

Birthe Stuijts am 16.07.03 11:53 #
 

Na, denn mal los... ich bin gespannt! :-)

Martin Röll am 16.07.03 12:01 #
 

Ich auch. Ich denke, Anfang nächste Woche bietet sich bei mir der Start dieser Herausforderung an ;-)

Birthe Stuijts am 16.07.03 12:04 #
 

Wenn ich darf, halte ich euch auf den Laufenden...

Gerne, Birthe, das finde ich spannend. Dein Weblog besuche ich ohnehin regelmäßig. Und mein Hinweis war eigentlich nur als scherzhafter Stupser gemeint! (Ich zwinker ja sonst nicht hinter jedem Satz.)

Marcus Völkel am 16.07.03 12:14 #
 

Ja, liebe Freunde, das sagt die Keydb dazu (Suche nach suchmaschinen, optimierung, seo; Demand sind Suchanfragen an Overture im Juni 2003, Supply sind die Anzahl der Google-Ergebnisse):
PosKeyParentDemandSupplyProfit      Profit x Demand
1suchmaschine optimierung bloofusionoptimierung215269031196711745 2suchmaschinen verzeichnislistensuchmaschinen1692132012822168836 3optimierung fuer webkatalogeoptimierung23039105913529 4optimierung abachooptimierung1763210559650 5meta tag optimierungoptimierung2166800326861 6suchmaschinensuchmaschinen38234251000015582406 7suchmaschinen optimierungoptimierung12971160001114502 8suchmaschinenoptimierungSuchmaschinenoptimierung17361660001018155 9suchmaschinen rankingsuchmaschinen7709170086466 10ranking suchmaschinensuchmaschinen7239120085732 11ranking optimierungoptimierung2223560061384 12seo serviceseo5598970063484 13optimierung fuer suchmaschinenoptimierung5609010063481 14seo positioningseo2063550061195 15anmeldung in suchmaschinensuchmaschinen92317900054759 16suchmaschinen marketingsuchmaschinen70415000053304
Bemerkenswert ist die hohe Nachfrage nach der Marke bloofusion. Da hat jemand seine Hausaufgaben gemacht.

Peter Grossmann am 16.07.03 22:15 #
 

Arrg! Warum kann ich hier keine Tabelle setzen? Gut, dann die Daten als CSV für OpenOfficeCalc (früher bekannt als Excel). Kann man auch in die Keydb importieren; einfach einfügen und auf Import klicken..

1;suchmaschine optimierung bloofusion;optimierung;2152;690;3119;6711745
2;suchmaschinen verzeichnislisten;suchmaschinen;1692;1320;1282;2168836
3;optimierung fuer webkataloge;optimierung;230;3910;59;13529
4;optimierung abacho;optimierung;176;3210;55;9650
5;meta tag optimierung;optimierung;216;6800;32;6861
6;suchmaschinen;suchmaschinen;38234;2510000;15;582406
7;suchmaschinen optimierung;optimierung;1297;116000;11;14502
8;suchmaschinenoptimierung;Suchmaschinenoptimierung;1736;166000;10;18155
9;suchmaschinen ranking;suchmaschinen;770;91700;8;6466
10;ranking suchmaschinen;suchmaschinen;723;91200;8;5732
11;ranking optimierung;optimierung;222;35600;6;1384
12;seo service;seo;559;89700;6;3484
13;optimierung fuer suchmaschinen;optimierung;560;90100;6;3481
14;seo positioning;seo;206;35500;6;1195
15;anmeldung in suchmaschinen;suchmaschinen;923;179000;5;4759
16;suchmaschinen marketing;suchmaschinen;704;150000;5;3304

Peter Grossmann am 16.07.03 22:18 #
 

Dass dieses Thema soviel Spass machen kann, dass werde ich gleich meinen Schülern in der Lektion "Ran ans Ranking" vermitteln! ;-)

ralph segert am 16.07.04 07:49 #
 

Genau diese Frage hat mich auf Deine Seite geführt. Und jetzt: Ich habe noch keine so amüsante Suchmaschinen-Ranking-Optimierungs-Anleitung gelesen wie diese.

James Waegli am 10.05.05 13:58 #
 

wahrhaft witzig / unbedingt. google hört bestimmt auch jazz /

[Aktuell beliebte google-suchwörter gelöscht. MR.]

illnesse am 30.07.05 13:42 #
 

Die Suchergebnisse für die roell.net Seite sind wirklich gut! Aber dein Blog wird ja auch viel gelesen. Da greift beim Suchmaschinen Marketing Zahn in Zahn!

SEO Consultant am 16.08.06 10:41 #