17. Juni 2003

[ Meta E-Business Weblog , Wissensmanagement ]

Off to London!

Noch ein paar Stunden Schlaf, dann bin ich wie angekündigt auf dem Weg nach London. Bis Donnerstag, evtl. Freitag werde ich voraussichtlich nicht am Netz sein - bitte Geduld bei Mails und Kommentaren.

Mein Vortrag auf David Gurteens Knowledge Konferenz steht unter dem Titel "Introducing Weblogs in Organisations". Da ein Schwerpunkt der Konferenz auf persönlichem Wissensmanagement liegt, werde ich es aber so praktisch und anfassbar wie möglich halten und mich vor allem mit individuellen Weblogs beschäftigen.

In meinem Vortrag werde ich

  • die Geschichte erzählen, wie ich zum Bloggen kam,

  • den Leuten im Publikum zeigen, wie sie auch anfangen können, zu bloggen,

  • zwei Wege vorstellen, wie sie dann ihre Organisation zum Bloggen bringen können (den offiziellen und den Guerilla-Weg),

  • und ihnen Argumente liefern, mit denen sie ihre CEOs überzeugen können. (Im Publikum sitzen Knowledge Manager. Die begreifen das sofort. Aber sie brauchen knackige Argumente und plausible Vorgehensmodelle um die Chefs zu überzeugen.)

Ich freu mich drauf. London, ich komme!

Trackbacks sind Links von anderen Weblogs auf diesen Eintrag.

Dina Mehta gives us a great description of how she is winning over her partner to blogging, with questions that speak to his attitude as a die-hard 'company man'. She then goes on citing yet another of McGee's great musings...

Ton's Interdependent Thoughts: Corporate Blogging (17.06.03 16:28)