10. Juni 2003

[ WBS ]

[WBS] Elizabeth Spiers, Gawker und Big Media

Das aktuelle Panel dreht sich um das Verhältnis von Weblogs und "Big Media".

Elizabeth Spiers von Gawker erzählt ein paar Anekdoten. 1) Sie bekam viel Aufmerksamkeit von großen Medien, weil sie viel über Medien schrieb. Die Medienindustrie ist eine narzisstische Industrie. 2) Eines Tages fand sie in einer Zeitung auf einer "Diverses"-Seite, die 6 Einträge umfasste 5, die sie am Tage zuvor auf gawker gebloggt hatte. Später traf sie den Redakteur einmal und sprach ihn auf das abschreiben an. Er gab sofort alles zu: "Oh yes! It makes my job so much easier!"

Eintrag von Adam Gaffin

Joho the Blog: [WSB] Blogging's Effect on Traditional Media

Trackbacks sind Links von anderen Weblogs auf diesen Eintrag.