8. Juni 2003

[]

Pre-Konferenz-Eintrag

Das Konferenzblog sagt, dass es ein WLAN geben wird... also werde ich wohl ab morgen live berichten können.

Angeblich ist die community auch alive mit buzz, aber wo das sein soll, weiß ich immer noch nicht. Egal.

Heute werde ich mir die Stadt noch genauer ansehen, den Freedom Trail abklappern, gegen Nachmittag ins Konferenzhotel umziehen und mich am Abend irgendwie auf die Party dieses Radiologenkongresses schleichen. Ob irgendjemand von denen live bloggt?

Das Wetter: Sehr mäßig. Das Befinden: Trotzdem gut. Frühstücksbilanz: Ein Anwalt, der eigentlich chinesische Geschichte studiert hat mit seiner Frau, eine frischgebackene M.I.T.-Absolventin (am MIT war ich gestern. Heute werde ich mir den Campus von Harvard anschauen - die Uni liegt nur zwei U-Bahn-Stationen weiter), ein Bauarbeiter, der die dem Hotel gegenüberliegende Bonbonfabrik mit aufbaut und eine Schülerin. An diese riesigen Frühstücke könnte ich mich gewöhnen.

Trackbacks sind Links von anderen Weblogs auf diesen Eintrag.  

Schon gesehen?: Opening Session der Radiologen
mit Ray Kurzweil.

Rainer am 08.06.03 18:33 #
 

Ja, hab ich gesehen. Sehr cool. Schade, dass ich da nicht da war. (Kann mir außerdem jemand erklären, warum bei Radiologen eine Männerquote von 90% herrscht? Das ist bei Medizinern doch sonst nicht so, oder?)

Martin Roell am 09.06.03 01:26 #
 

Hi und hallöle aus der Heimat,

verfolge deine Bostoner Aktivitäten und beneide Dich um das mäßige Wetter ;-) . Hier is ne brütende Hitze und man kann kaum was sinnvolles unternehmen.
Schön zu hören, dass Dir wieder so viele neue Eindrücke, Leute, Wissen u.a. begegnet. Da wird in DD ne kleine Bierrunde fällig. Wird Zeit, dass wir uns mal wieder treffen. Sag bescheid, wann Zeit is, ok?!

lieber gruß j.m.

P.S.: Ich glaub schon, dass - v.a. in der höheren Medizin - die Männerquote allgemein so hoch ist.

Jens M. am 09.06.03 11:00 #
 

So langsam wird das hier wirklich zu Diary... ;-) Ich bin ab dem 20. wieder für länger in Dresden und dann für jede Biergartenrunde zu haben. (Details immer auf der Hauptseite des Blogs unten rechts.)

Martin Roell am 09.06.03 15:05 #