23. Mai 2003

[ Blogging ]

[BlogTalk] Steve Cayzer und Semantic Blogging

Am Pult steht: Steve Cayzer von HP. Es geht um "Semantic Blogging". Sein Papier habe ich gelesen und ich bin seeehr skeptisch. Aber schauen wir uns das an...

(10:22) Hm. (Hallo Konferenzleitung? Der Saal ist zu dunkel. Nehmt mal den Vorhang vom Fenster weg.) Vielleicht übersehe ich ja was, aber ich verstehe einfach nicht, warum irgendjemand _dieses_ Semantic Web braucht. Ich mag Semantic Web Konzepte aus allen möglichen Gründen, aber hier, für das Webloggen, sehe ich den Nutzen einfach nicht. Ich muss Steve dazu später nochmal löchern. Irgendwas muss da sein, das ich einfach noch nicht verstehe.

Trackbacks sind Links von anderen Weblogs auf diesen Eintrag.  

Martin,

Deine Skepzis kann ich mir gut vorstellen, es richt mir zuviel nach Zentralisierte Sachen, und das aendert sich nicht wenn man wie Steve mehr oder weniger vorschlaegt mehrere lokalen Ontologies zu bauen, also mehrere kleine zentralisierten Metalisten, und das dan dezentral nennt.

Ton Zijlstra am 23.05.03 10:31 #