5. Mai 2003

[ Strategie ]

E-Commerce-Kosten

Kalsey schreibt über die Kosten von E-Commerce für kleine Unternehmen.

If you are a small business thinking about adding ecommerce, here are some things to consider.

Er führt dazu an:

  • Merchant Accounts (Das ist ein Kreditkartenakzeptanzvertrag mit einer Kreditkartengesellschaft bzw. einem Finanzdienstleister)

  • Secure Certificates (Zertifikate zur SSL-Verschlüsselung)

  • Marketing (Well, yeah. Marketingkosten hat das Unternehmen auch schon vorher.)

  • Catalog and Shopping Cart Software (Die nicht unbedingt etwas kosten muss)

  • und Implementation.

Im letzten Punkt lässt er natürlich den Pitch für das Hinzuziehen eines Consultants ab ("it makes sense to get help choosing your software and planning your ecommerce project. An expert can examine your needs and help you (...) and educate you (...)") und gibt einen Rat für den ersten Schritt, den jemand tun sollte, der ein Internetprojekt starten will:
The best way to get pricing for this aspect of your project is to write down your needs, the features you would like the site to have, and a short summary of your business and vision. This breif can be sent to companies and consultants who will often be able to provide you with a ballpark estimate of the overall cost in implementing your site.

Irgendwie erinnerte mich das an "Ein Konzept? Brauche ich das?".

Trackbacks sind Links von anderen Weblogs auf diesen Eintrag.