30. März 2003

[ Wireless and Mobile ]

CeBIT-Nachlese: Spaß mit Vodafone und UMTS

Da war doch noch was: Ich nehme alles zurück, was ich in den letzten Monaten über UMTS und die kaputten Strategien der Mobilfunker gesagt habe! Die haben das nämlich jetzt raus. (Danke, René, für den Link!) Vodafone zumindest. Die wissen, wie es geht. Wirklich.

Schauen wir rein:

Spätestens mit UMTS wollen die Mobilfunkanbieter dem Umsatz mit Datendiensten - aktuell liegt dieser knapp unter der 20 Prozent Marke - deutlich erhöhen.
"Aktuell liegt dieser knapp unterhalb der 20 Prozent Marke" ist lustig, da in dieser Zahl auch der SMS drinsteckt. Viel aussagekräftiger wäre die um SMS bereinigte Zahl. Die dürfte sehr klein einstellig sein. (Was natürlich großartig ist: Umso größer fallen ja die prognostizierbaren Wachstumsraten aus!)
Vodafone hat nach mehreren Versuchen mit WAP im Herbst letzten Jahres den farbigen Dienst "Vodafone Live" gestartet und präsentiert auf der CeBIT drei neue Telefone für das neue Multimedia Portal.
... ganz als ob WAP an den Endgeräten gescheitert wäre...

Doch nun: Trommelwirbel, es folgt die revolutionäre Erkenntnis, die Vodafone in blühende UMTS-Zeiten führen wird!

"Unsere Erfahrung zeigt: Der Kunde interessiert sich nicht für die Technik hinter GPRS, UMTS und MMS, sondern will praktische und einfach zu bedienende Dienste auf dem Handy nutzen. Wenn die Oberfläche einfach und nutzerorientiert ist, dann sind die Kunden auch bereit für hochpreisige Dienste Geld zu bezahlen", sagte Vodafone Deutschland Chef Jürgen von Kuszkowski in Hannover.

Zersetzen wir die Weisheit dieser Worte nicht durch weiteres Herumgeblogge, sondern erfreuen wir uns am Leuchten dieser wunderbaren Zukunft, die uns den Mobilfunker-Aktionären bevorstehen und schließen wir mit Worten des berühmten Dichters Karl König...

Trackbacks sind Links von anderen Weblogs auf diesen Eintrag.

Ja, ich weiß: Keine Überraschung. Aber die Chronistenpflicht gebietet es, einige Zitate festzuhalten: "Wir können keine Prognose für einen konkreten Starttermin abgeben." (Philipp Schindera, T-Mobile) "Ich sehe nicht, dass bis...

Das E-Business Weblog: UMTS kommt nicht. (02.09.03 18:07)

Joi Ito ist ein wenig in der Welt herumgefahren und hat dabei GPRS-Roaming benutzt: Land in a random city, flip open my PowerBook, click, "connect" and I was immediately online...

Das E-Business Weblog: GRPS-Roaming funktioniert... nicht. (02.03.04 13:47)

Joi Ito ist ein wenig in der Welt herumgefahren und hat dabei GPRS-Roaming benutzt: Land in a random city, flip open my PowerBook, click, "connect" and I was immediately online...

Das E-Business Weblog: GRPS-Roaming funktioniert... nicht. (02.03.04 13:47)

Joi Ito ist ein wenig in der Welt herumgefahren und hat dabei GPRS-Roaming benutzt: Land in a random city, flip open my PowerBook, click, "connect" and I was immediately online...

Das E-Business Weblog: GRPS-Roaming funktioniert... nicht. (17.05.04 17:04)

 

wunderbarer link, besser haette man sich dem thema vodafone und umts nicht nähern können.

SCNR

Nico

Nico Lumma am 31.03.03 22:42 #