20. Januar 2003

[ Geschichten ]

De Colonia

Am gestrigen Sonntag trafen sich die Herren Haiko Hebig und Martin Röll im Hauptbahnhofe zu Köln um die Lage der Blogosphere und der Welt zu diskutieren und ihre Pläne für deren Dominierung zu perfektionieren [hässliches Lachen].

Zunächt jedoch erarbeiteten sie eine Optimierung von Workflow und User Experience der DB Lounge und vernichteten große Mengen von der Deutschen Bahn kostenlos zur Verfügung gestellter Drogen (Kaffee, Schokolade, Cola, ein Linux-PDA. Letzterer wurde nicht vernichtet.). Sie redeten schnell und viel und lachten laut. Am Ende des Tages gründeten sie ein neues Unternehmen. Gut war's.

Heute verlasse ich das Land um die Spanien-Strategie klarzumachen. Barcelona hat 14 Grad und nur leichte Bewölkung. Gute Voraussetzungen.