7. Dezember 2002

[ Diverses ]

smi is back

"in den letzten tagen überschlugen sich die ereignisse förmlich, ich hätte nicht gedacht dass eine harmlose webseite soviel aufsehen erregen kann. da wurden artikel geschrieben, ich bekam anrufe die mir nahegelegt haben dieses projekt stillzulegen und ich musste öfter als mir lieb ist betonen, dass dies kein projekt irgendeiner partei ist.

man hat nach meinem namen gegoogelt um mir irgendeine verbindung nachzweisen, man hat sich die unternehmen angesehen für die ich gearbeitet habe, und was wurde herausgefunden: nichts. weil es nichts gibt."

smi schreibt weiter. Und das ist auch gut so. Obwohl ich Leute, die Ihre Web-Projekte nach solchen Erlebnissen lieber schließen, gut verstehen kann.

Schon ich kriege bei manchen Dingen, die ich im Netz schreibe, manchmal sehr heftige und hässliche Reaktionen, nach denen ich so manches Mal überlegt habe, ob ich nicht alles hinwerfen soll. Und ich schreibe noch nichtmal über Politik! Wie extrem die Reaktionen bei smi ausgefallen sind, will ich mir gar nicht ausmalen.

Mach weiter, smi, lass Dich nicht unterkriegen!