Zuletzt aktualisiert am 20. November 2006

Nach oben: zur Übersicht aller meiner Vorträge

Zurück zur Startseite

Noch mehr als drin sein: Besser leben mit dem Internet.

Vortragsreihe von Martin Röll am Riesa Efau in Dresden im Herbst 2006

Die Vortragsreihe "Noch mehr als drin sein" ist die Fortsetzung der Reihe "Mehr als drin sein", die vom Januar bis März 2006 in den Räumen des Riesa Efau in Dresden-Friedrichstadt stattfand und die von der Jury des Wettbewerbs „Wege ins Netz“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) mit einer lobenden Erwähnung ausgezeichnet wurde.

Sie können sich in die Mailingliste am Ende dieser Seite eintragen, um über die einzelnen Vorträge informiert zu werden und weitere Informationen zu erhalten! Für Rückfragen zu dieser Vortragreihe oder Anfragen zu anderen Vorträgen stehe ich gerne zur Verfügung.

Martin Röll, 11. Oktober 2006.


20. November: Bitte beachten Sie die Programmänderung: Am 4. Dezember gibt es statt Kai Lehmann den Vortrag, der für den 11. Dezember geplant war. Der Termin am 11. Dezember fällt aus!


Kurzbeschreibung

Das Internet ist zu mehr nützlich, als zum Googeln und Online-Shopping. Es hilft uns, bessere Information zu finden, sie weiterzugeben, uns mit anderen auszutauschen, Leute kennenzulernen und zusammen zu arbeiten. Aber im Netz gibt es auch viel Schrott. Wie findet man die interessanten Sachen? Wie schafft man es, nicht im Informationsmeer unterzugehen? Was kann man eigentlich noch mit dem Netz machen?

Die Reihe stellt aktuelle Entwicklungen des Internet vor und zeigt, wie man gerade als Nicht-Computerfetischist Spaß und Nutzen aus dem Internet ziehen kann.

Termine und Ort

Ab dem 6. November immer wöchentlich am Montag Abend bis zum 11. 4. Dezember. Die Vorträge beginnen jeweils pünktlich um 20 Uhr und dauern jeweils 60 Minuten. Im Anschluss gibt es eine offene Diskussion.

Ort: Riesa Efau, Adlergasse 14/16, Dresden-Friedrichstadt. Der Eintritt ist frei.

Die Vorträge sind jeweils in sich geschlossen und können einzeln besucht werden. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Vortrag 1 (6. November)
Lieschen Müller gegen den SPIEGEL: Neue Publikationsmöglichkeiten im Netz

Wie kann man im Netz publizieren? Wie wird man gefunden? Will das irgendjemand lesen, was ich schreibe? Wie finde ich andere interessante Leute? Wie werde ich berühmt? Und wie lange werde ich's bleiben?

Stichwörter: Weblogs, Blogging, Blogosphere, Medien, Gegenöffentlichkeit, Long Tail

Vortrag 2 (13. November)
Spam, Vandalen und PR-Manager: Wie sich das Netz gegen Angriffe wehrt.

Warum bekomme ich so viel Spam? Was kann man dagegen tun? Warum steht die Wikipedia nicht voller Unsinn? Woher weiß ich, ob etwas, das ich ergoogelt habe, stimmt oder nicht? Wollen uns die Marketing-Leute alle nur manipulieren? Und wer sind eigentlich die Guten und die Bösen?

Stichwörter: Spam, Vandalismus, Wikipedia, Marketing, Manipulation, Selbstregulierung, Collaborative Filtering

Vortrag 3 (20. November)
Netzwerke, Vitamin-B und sehr viele Teenager: "Social Networks" und Abbildungen persönlicher Beziehungen im Web

Wie finde ich jemanden, der so ist, wie ich? Wo kann ich mit jemandem über Meerschweinchen reden? Was macht eigentlich Pia aus der dritten Klasse? Kann mir das Netz helfen, einen Job zu finden? Benutzt mein Chef Flirtplattformen?

Stichwörter: Social Networks, MySpace, OpenBC, Netzwerke, Jobsuche, Networking, Matching

Vortrag 4 (27. November)
"Ich finde nichts alles wieder.": Strategien für persönliches Informationsmanagement

Wie finde ich den ganzen Kram wieder, den ich einmal ergoogelt habe? Wie gehe ich in all den Informationen nicht unter? Kriege ich vor lauter Internet überhaupt noch etwas gearbeitet? Wie kann ich, was ich gefunden habe, anderen weitergeben? Warum schicken mir meine Kollegen so viel E-Mail? Wie gehe ich effektiver mit Informationen um?

Vortrag 5 (4. Dezember)
Allwissenheit, Telepräsenz und Telepathie: Das Netz, die Welt und wir in 10 Jahren.

Wohin entwickelt sich das Internet? Wie werden wir in 10 Jahren leben und arbeiten? Werden wir alles wissen? Ständig kommunizieren? Noch Privatsphäre haben? Welche Chancen und welche Gefahren bringen die aktuellen Entwicklungen?

Vortrag 6 mit Kai Lehmann fällt aus! Am 11. Dezember findet keine Veranstaltung statt.


Die Vorträge sind jeweils in sich geschlossen und können einzeln besucht werden. Am meisten Spaß werden Sie haben, wenn Sie zu allen kommen. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Mailingliste

Es gibt eine Mailingliste zur Vortragsreihe. Hier kündige ich die Vorträge an und verteile weitere Materialien und Links zu den Themen. Der Dienst ist kostenlos und spamfrei. Sie können sich jederzeit wieder austragen.

Ihre E-Mail-Adresse:
Ihr Name (optional):

Martin Röll

Martin Röll stammt aus Luxemburg und lebt in Dresden. Er arbeitet selbstständig als Unternehmensberater. Dabei beschäftigt er sich insbesondere mit der Kommunikation von Unternehmen im Internet und der Arbeit von Wissensarbeitern im Unternehmen.

E-Mail: martin@roell.net
Telefon: +49 351 8108010
Website: http://www.roell.net
Aktuelle Informationen zur Vortragsreihe: http://www.roell.net/vortraege/noch-mehr-als-drin-sein


Martin Röll, martin@roell.net.
Komplette Kontaktinformationen.

URL dieser Seite: http://www.roell.net/vortraege/noch-mehr-als-drin-sein/index.shtml

Zurück zur Startseite