Zwischen den beiden Marienbrücken in Dresden

Zwischen den zwei Marienbrücken

Die Marienbrücke in Dresden ist die Verbindung zwischen den beiden großen Bahnhöfen der Stadt, Dresden-Neustadt und Dresden Hauptbahnhof. "Die Marienbrücke" ist eigentlich ungenau, denn es gibt zwei Marienbrücken: Eine trägt Autoverkehr, Straßenbahn, Radfahrer und Fußgänger und die andere, hier rechts im Bild, die Eisenbahn. Die Eisenbahnbrücke wird gerade umgebaut.

Diese Aufnahme ist vom Neustädter Ufer mit Blickrichtung nach Süden gemacht worden. Wer neugierig (und furchtlos) ist kann hier in diesen Tagen mittels der herumstehenden Leitern in die Brücke hineinklettern.

Leitern unter der Marienbrücke. Und ein Einrad.

Aufgenommen am 13. März 2004.

Siehe auch: Bilder im Kopf: An der Marienbrücke (14.12.03)

Veröffentlicht am 14.03.04.